Workshops/Kurse

Wenn ihr am Newsletter zu meinen Workshops interessiert seid, schickt mir einfach eine Nachricht über das Kontaktformular!

 

Die Termine und Themen sind unter dem Video aufgelistet!

 

In diesem kleinen Video erkläre ich die grundlegenden Dinge zu meinen Kursen!

Aktuelle Online-Kurse

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

13. März 10:00h bis 11:30h

 

Verzierungen auf dem Hümmelchen, Vorschlagsnoten und Triller

 

Vorschlagsnoten sind beim Spiel auf dem Dudelsack grundlegend und gehören zum Dudelsackspiel wie der Käse auf die Pizza! 

 

Man setzt sie bspw. ein, um damit Töne hervorzuheben, einer Melodie Leben einzuhauchen, eine Rhythmik zu gestalten...

 

Wir beschäftigen uns sowohl mit Vorschlagsnoten von "oben" und Vorschlagsnoten von "unten". Außerdem setzen wir uns mit Trillern, die man ebenfalls zur Ausgestaltung von Melodien nutzen kann, auseinander.

 

Das Gelernte werden wir auf  verschiedene Melodien übertragen. Vor dem Kurs erhaltet ihr Notenmaterial. Falls ihr nicht auf Anhieb vom Blatt spielen könnt, schicke ich euch vorab gerne Midi-Dateien der Melodien zu. 

 

29 Euro 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

13. März 13:0h bis 14:000h

 

Ungewöhnliche Tonleitern

 

Wir beschäftigen uns mit den Eigenheiten und Klängen folgender Tonleitern:

 

- Ganztonleiter

- akustische Skala

- enigmatische Tonleiter

-  lokrisch

- Pentatonische Skala

- Oktatonische Skala

 

Jeder Teinehmer erhält eine Zusammenfassung des Gelernten als PDF.

 

19 Euro

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

13. März 15:00h bis 16:30h

 

Einführung in die Welt der Melodie -und Gesangsbegleitung mit Akkorden
 
Wie bildet man Akkorde? Wie setzt man sie zur Melodiebegeleitung ein? Wie findet man sie? Lassen sich Akkorde durch andere Akkorde austauschen?
 
Diese und weitere Fragen werden im Kurs ausführlich erklärt und anhand von Beispielen dargestellt
 
Jeder Teilnehmer wird nach dem Kurs in der Lage sein, passende Akkorde zu Melodien und Lieder finden und einsetzen zu können.

 

29 Euro 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

20. März 10:00h bis 12:00h

 

Hümmelchen Repertoire-Kurs "Markttänze mal anders"

 

In diesem Kurs stehen 4 kleine Variationen von Klassikern der Mittealtermartkmusik auf dem Plan. 

 

Vor dem Kurs erhaltet ihr Notenmaterial. Falls ihr nicht vom Blatt spielen könnt, schicke ich euch vorab gerne Midi-Dateien der Melodien zu.

 

Nach dem Kurs erhaltet ihr Zugang zu Übungsvideos.

 

35 Euro 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

20. März 13:00h bis 14:300h

 

Homophonie - Dreistimmigkeit ist keine Hexerei!

 

In diesem Kurs möchte ich euch zeigen und erklären, wie man eine Melodie dreistimmig gestalten kann.

 

Mit Beispielen anhand von Midi-Dateien

 

Jeder Teinehmer erhält eine Zusammenfassung des Gelernten als PDF.

 

Kenntnisse im Bereich der Akkorde sind Voraussetzung

 

29 Euro 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

20. März 15:00h bis 16:30h

 

Dudelsacktypische Tontrennungen auf dem Hümmelchen

 

Der Kurs richtet sich an alle Hümmelchenspieler, die bereits sicher einfache Melodien spielen können.

 

Wir werden darauf eingehen, mit welchen dudelsacktypischen Techniken man gleiche Töne voneinander trennen kann.

 

Das Gelernte übertragen wir auf verschiedene Melodien.

 

Falls ihr nicht auf Anhieb vom Blatt spielen könnt, schicke ich euch vorab gerne Midi-Dateien der Melodien.

 

29 Euro

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

27. März 10:00h bis 11:30h

 

Verzierungen auf dem Hümmelchen, Rappels

 

Rappels sind eine typisch französische Verzierung. Sie kommen aber auch in anderen Dudelsack-Kulturen vor.

 

In diesem Kurs beschätigen wir uns damit, wie der Rappel gespielt wird und wie man ihn einsetzen kann.

 

Das Gelernte werden wir auf  verschiedene Melodien übertragen. Vor dem Kurs erhaltet ihr Notenmaterial. Falls ihr nicht auf Anhieb vom Blatt spielen könnt, schicke ich euch vorab gerne Midi-Dateien der Melodien zu. 

 

29 Euro 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

27. März 13:00h bis 14:00h

 

Weitere Akkorde

 

Wir beschäftigen uns mit den erweiterten Akkorden Sixte Ajoutee, dem Dominantsepakkord, dem Quartvorhalt und dem Neapolitaner.

 

Mit Klangbeispielen und einer schriftlichen Zusammenfassung des Gelernten als PDF.

 

19 Euro 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

27. März 15:00h bis 16:30h

 

Für alle Instrumente - Einführung in Variationen

 

Der Kurs ist für alle Instrumentalisten geeignet!

 
Jeder von uns kennt es! Wenn man eine Melodie strikt nach Notation in Schleife spielt, kann das auf  Dauer langweilig werden... Um dieser Langeweile entgegenzuwirken, kann man Melodien variieren. Man kann sie also ändern. Welche Möglichkeiten es gibt und wie man sie einsetzen kann, erfahrt ihr in diesem Kurs.
 
Nach dem Kurs wird jeder Teilnehmer in der Lage sein, eigenständig zu variieren.
 
In diesem Kurs schauen und hören wir uns an, wie man Melodien variieren kann.
Wir arbeiten mit Midi-Dateien und PDF Dateien.

 

29 Euro 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

3. April 10:00h bis 12:00h

 

Hümmelchen Repertoire-Kurs "" Cantigas de Santa Maria"

 

In diesem Kurs lernt ihr 4 Melodien aus den "Cantigas de Santa Maria" und vier kleine Variationen der Melodien.

 

Vor dem Kurs erhaltet ihr Notenmaterial. Falls ihr vom Blatt spielen könnt, schicke ich euch vorab gerne Midi-Dateien der Melodien zu. 

 

Nach dem Kurs erhaltet ihr Zugang zu Übungsvideos.

 

35 Euro 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

3. April 13:00h bis 14:30h

 

Nur Theorie! Musiktheorie

 

Was ist dur? Was ist moll? Und warum? Was ist eine Oktave? Halbtonschritt oder Ganztonschritt? Wie entstehen Tonarten? Notenwerte? Pausenzeichen? Diese und viele weitere Fragen werden im Kurs beantwortet und erklärt. Nach dem Kurs bekommt ihr eine Zusammenfassung des Gelernten.

 

29 Euro 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

3. April 15:00h bis 16:30h

 

Für Musiker aus allen Genres! Einführung in die Zweistimmigkeit

 

Eine kleine Einführung in die Zweistimmigkeit. Mit Beispielen anhand von Midi-Dateien und Notenmaterial.

 

Welche Grundlagen gelten beim Entwickeln von zweiten Stimmen? Welche Möglichkeiten gibt es? Wie geht man vor um eine zweite Stimme zu entwickeln? Was paßt und was paßt nicht?

 

Wir schauen, bzw. hören uns  verschiedene Beispiele an. Diese werden von mir erklärt und erläutert. 

 

Ziel des Kurs ist es, dass jeder Teilnehmer nach dem Kurs in der Lage ist, selber einfache zweite Stimmen zu kreieren.

 

29 Euro 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

10. April 10:00h bis 12:00h

 

Hümmelchen Repertoire-Kurs "Melodien aus aller Herr*innen Länder" Teil 2

 

In diesem Kurs lernt ihr 4 Melodien aus vier verschiedenen Ländern.

 

Vor dem Kurs erhaltet ihr Notenmaterial. Falls ihr vom Blatt spielen könnt, schicke ich euch vorab gerne Midi-Dateien der Melodien zu.

 

Dauer zwischen 90 und 120 Minuten.

 

Nach dem Kurs erhaltet ihr Zugang zu Übungsvideos.

 

35 Euro

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

10. April Februar 13:00h bis 14:30h

 

Für Musiker aus allen Genres! Arrangieren von Melodien

 

Der Kurs ist für alle Instrumentalisten geeignet!

 

Ihr findet eine Melodie besonders schön und wollt daraus ein Stück Musik gestalten?

 

Wie kann man das machen? Welche Bausteine gibt es? Was gibt es zu beachten etc...?

 

In diesem Kurs möchte ich euch zeigen und erklären, wie man aus Melodien abwechslungsreiche und kurzweilge Musik gestalten kann.

 

Mit Beispielen anhand von Midi-Dateien und Notenmaterial.

 

29 Euro

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

10. April 15:00h bis 16:000h

 

Tonarten im Mittelalter

 

Während Dur und Moll unserem Tonsystem erst im 16. Jahrhundert zugefügt wurden, waren im Mittelalter die sogenannten Kirchentonarten gebräuchlich. Wir beschäftigen uns mit den vier authentischen Kirchentonarten dorisch, phrygisch, lydisch und mixolydisch und den plagalen Kirchentonarten hypodorisch, hypophrygisch, hypolydisch und hypomyxolydisch.

 

Mit Klangbeispielen und einer schriftlichen Zusammenfassung des Gelernten als PDF.

 

19 Euro 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

17. April 10:00h bis 11:30h

 

Verzierungen auf dem Hümmelchen, Vorschlagsnoten und Triller

 

Vorschlagsnoten sind beim Spiel auf dem Dudelsack grundlegend und gehören zum Dudelsackspiel wie der Käse auf die Pizza! 

 

Man setzt sie bspw. ein, um damit Töne hervorzuheben, einer Melodie Leben einzuhauchen, eine Rhythmik zu gestalten...

 

Wir beschäftigen uns sowohl mit Vorschlagsnoten von "oben" und Vorschlagsnoten von "unten". Außerdem setzen wir uns mit Trillern, die man ebenfalls zur Ausgestaltung von Melodien nutzen kann, auseinander.

 

Das Gelernte werden wir auf  verschiedene Melodien übertragen. Vor dem Kurs erhaltet ihr Notenmaterial. Falls ihr nicht auf Anhieb vom Blatt spielen könnt, schicke ich euch vorab gerne Midi-Dateien der Melodien zu. 

 

29 Euro 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

17. April 13:00h bis 14:00h

 

Moll ist toll! Fokloristische Tonleitern aber auch...!

 

Wollt ihr euer Repertoire erweitern und Musik fernab von Dur und Moll kreieren? Wenn das so ist, lernt ihr mit den vorgestellten Tonarten die Grundagen dazu.

 

Wir beschäftigen uns mit den 3 klassischen Moll Tonarten und 4 folkloristischen Tonarten.

 

Wie klingen sie? Was macht sie aus? Wie setze ich sie effektvoll ein? Wie kann ich einer Melodie einen orientalisch anmutenden Klang verleihen?

 

Mit Melodiebeispielen in Form von Midi.Dateien und PDF Dateien zur Verdeutlichung.

 

19 Euro

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

17. April 15:00h bis 16:30h

 

Melodien selber komponieren

 

Ihr wollt eigene Melodien komponieren? Wisst aber nicht so recht wie ihr vorgehen sollt?

 

In diesem Kurs erkläre ich euch anhand von Beispielen zwei Vorgehensweisen zum Komponieren eigener Melodien. 

 

Musikalische Grundkenntnisse sind zwingend erforderlich für diesen Kurs.

 

Jeder Teinehmer erhält eine Zusammenfassung des Gelernten als PDF.

 

29 Euro

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

24. April 10:00h bis 12:00h

 

Hümmelchen Repertoire-Kurs Thema " Branles aus der Renaissance"

 

In diesem Kurs lernt ihr 4 Branle, nebst kleinen Variationen, aus der Renaissance.

 

Vor dem Kurs erhaltet ihr Notenmaterial. Falls ihr vom Blatt spielen könnt, schicke ich euch vorab gerne Midi-Dateien der Melodien zu.

 

Dauer zwischen 90 und 120 Minuten.

 

Nach dem Kurs erhaltet ihr Zugang zu Übungsvideos.

 

29 Euro 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

24. April 13:00h bis 14:30h

 

Einführung in die Welt der Melodie -und Gesangsbegleitung mit Akkorden

 

Wie bildet man Akkorde? Wie setzt man sie zur Melodiebegeleitung ein? Wie findet man sie? Lassen sich Akkorde durch andere Akkorde austauschen?
 
Diese und weitere Fragen werden im Kurs ausführlich erklärt und anhand von Beispielen dargestellt
 
Jeder Teilnehmer wird nach dem Kurs in der Lage sein, passende Akkorde zu Melodien und Lieder finden und einsetzen zu können.

 

29 Euro

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

24. April 15:00h bis 16:00h

 

Weitere Akkorde

 

Wir beschäftigen uns mit den erweiterten Akkorden Sixte Ajoutee, dem Dominantsepakkord, dem Quartvorhalt und dem Neapolitaner.

 

Mit Klangbeispielen und einer schriftlichen Zusammenfassung des Gelernten als PDF.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Jeder Teilnehmer erhält kostenlos Lehrmaterial (PDF, Midis und/oder Zugang zu Videos).

 

Um allen Teilnehmern gerecht zu werden, sind pro Kurs maximal 5 Teilnehmer möglich.

 

Bei der gleichzeitigen Buchung von drei Kursen gewähre ich einen Rabatt von fünf Euro auf den Gesamtpreis.

 

Nach der Buchung erhaltet ihr eine Rechnung zur Überweisung.

 

Die Kurse finden per Zoom Konferenz statt.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

!!!! Die Hümmelchen Repertoire-Kurse sind grundsätzlich für alle Instrumentalisten*innen geeignet, die nach Noten oder Gehör spielen können !!!!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Geschäftsbedingungen

 

Online-Kurse:

 

Bei der Buchung erhaltet ihr eine Rechnung. Diese erbitte ich im Voraus per Banküberweisung zu begleichen. Bei kurzfristiger Abmeldung (ab 7  Tage vor Kursbeginn) wird die volle Kursgebühr Euro fällig, falls kein Nachrücker gefunden wird.

 

Sonstige Kurse:

 

Bei  der Anmeldung zu einem Kurs bitte ich um eine Anzahlung von 45 Euro. Im Falle einer frühzeitigen Abmeldung versuche ich einen Nachrücker zu finden, optional könnt ihr euch natürlich auch gerne um einen Nachrücker bemühen. Sollte dies nicht möglich sein, verbleiben die 45 Euro als Bearbeitungsgebühr. Bei kurzfristiger Abmeldung (ab 14 Tage vor Kursbeginn) wird die volle Kursgebühr in Höhe von 90 Euro fällig, falls kein Nachrücker gefunden wird.

 

Als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Taravas